Liefer- und Zahlungsbedingungen

Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist Bünde/Westfalen.

Gerichtsstand: Bünde/Westfalen
Dieses gilt auch für die Geltendmachung von Mängelrügen.

Alle Angebote sind freibleibend. Die durch unsere Vertreter oder Angestellten vermittelten Geschäfte sind für uns erst nach schriflicher Bestätigung bindend. Die Übersendung einer Rechung kommt einer Bestätigung gleich.

Liefermöglichkeiten, Abweichungen in Menge und Art behalten wir uns ausdrücklich vor. Die Lieferung erfolgt frachtfrei Empfangsstation. Bei Post- oder Bahnversand erfolgt die Zustellung auf Gefahr des Empfängers. Versandkosten wie Rollgeld oder Zustellgebühr gehen dann zu Lasten des Empfängers. Für unsere Erzeugnisse übernehmen wir die gesetzliche Haftung. Alle Waren sind nach dem Empfang sofort auszupacken, zu prüfen und auch im Falle einer Reklamation sachgemäß zu kühlen, in luftigen und trockenen Räumen aufzbewahren.

Reklamationen müssen sofort unter Angabe der Rechnungsnummer bzw. Lieferscheinnummer und Charge-Nr. erfolgen. Bei Probeentnahmen durch die amtliche Lebensmittel-Überwachung können wir nur die Wurstwaren als Erzeugnis anerkennen, von denen uns zwei Gegenproben eingesandt werden. Eine Probe benötigen wir zur Identifizierung.

Unsere Preise verstehen sich in EUR je kg Gewicht in 32257 Bünde gewogen. Bei Preiserhöhungen ist eine vorherige Verständigung der Käufer nicht möglich. Die Notwendigkeit solcher Preiserhöhungen ergibt sich aus den höheren Marktnotierungen für Vieh und Fleisch.

Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Empfang der Waren, spätestens jedoch 10 Tage nach Rechnungsdatum, ohne jeglichen Abzug zahlbar. Sämtliche Zahlungen haben an uns zu erfolgen. Vertreter sind nur bei Vorzeigen einer Inkassovollmacht zur Entgegennahme von Beträgen befugt. Schlachthofausgleichsabgaben gehen in jedem Fall zu Lasten des Käufers, der auch zur Anmeldung verpflichtet ist. Bis zum Eingang der Zahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum und dürfen Dritten weder verpfändet noch übereignet werden.

Sofern durch Verordnung de Bundesländer andere Warenbezeichnungen als im Herstellerland Nordrhein-Westfalen festgelegt wurden, sind diese zu beachten.